*
zahnarzt-weiden-top
top4.jpg top3.jpg
top-left
Zahnarztpraxis Dr. Markus Schmid, Zahnarzt in Weiden
top-center2
Zahnarzt Dr. Markus Schmid
Zahnarzt Dr. Johannes Ermer
Wörthstraße 9
92637 Weiden
Tel.: 0961/470 371 10
Fax: 0961/470 371 30
info@zahnarzt-weiden.com
www.zahnarzt-weiden.com
Menu
Zahnarzt in Weiden Zahnarzt in Weiden
Praxis Praxis
Unsere Praxisphilosophie Unsere Praxisphilosophie
Galerie Galerie
Sprechzeiten und Notdienst Sprechzeiten und Notdienst
Team Team
Ihre Zahnärzte in Weiden Ihre Zahnärzte in Weiden
Praxisteam Praxisteam
Leistungsspektrum Leistungsspektrum
Prophylaxe für Erwachsene Prophylaxe für Erwachsene
Prophylaxe für Kids Prophylaxe für Kids
Fissurenversiegelungen Fissurenversiegelungen
Prophylaxe-Lounge Prophylaxe-Lounge
Laserbehandlung Laserbehandlung
Parodontosebehandlung Parodontosebehandlung
Cerec 3D Cerec 3D
Implantate Implantate
Intralift / Sinuslift Intralift / Sinuslift
Lachgas-Sedierung Lachgas-Sedierung
Amalgamsanierung Amalgamsanierung
Kiefergelenksbehandlung Kiefergelenksbehandlung
Kunststofffüllungen Kunststofffüllungen
Metallfreier Zahnersatz Metallfreier Zahnersatz
Zahn-Ästhetik Zahn-Ästhetik
Bleaching Bleaching
Veneers Veneers
Vollkeramikkronen Vollkeramikkronen
Digitalisierte Praxis Digitalisierte Praxis
Praxiseigenes Meisterlabor Praxiseigenes Meisterlabor
Qualitätssicherung Qualitätssicherung
Service Service
Kontakt Kontakt
Terminanfrage Terminanfrage
So finden Sie uns So finden Sie uns
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
sprechzeiten2

 

Sprechzeiten der Praxis:
 
Montag:
8 bis 19:00 Uhr
Dienstag:
8 bis 19:00 Uhr
Mittwoch:
8 bis 19:00 Uhr
Donnerstag:
8 bis 19:00 Uhr
Freitag:
8 bis 13:00 Uhr
. .

Dentist in Weiden
Site in english

Zahnarztpraxis in Weiden, Dr. Markus Schmid, Dr. Johannes Ermer
 
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Cerec 3D



Cerec 3D computergestützte Rekonstruktion, Zahnarzt Dr. Schmid, Zahnarztpraxis in Weiden
 
Cerec steht für CEramic REConstruction  und bedeutet die computergestützte Rekonstruktion verlorener Zahnhartsubstanz. Dieses Verfahren hat sich in  den letzten Jahren  endgültig als Mittel der Wahl in der Rekonstruktion verloren gegangener Zahnhartsubstanz durchsetzen können. Vereinfacht beschrieben werden erkrankte Zahnanteile und  alte Füllungen  entfernt, anschliessend wird mit einem Scanner der entstandene Defekt in einen Hochleistungsrechner übertragen.

Hier werden die fehlenden Zahnbestandteile unter Einsatz einer Zahndatenbank digital rekonstruiert und anschliessend in einer Präzisionsschleifmaschine mit einer Genauigkeit von 0,0025 mm aus Keramik  in Ihrer Zahnfarbe ausgeschliffen. Anschliessend wird dieses Inlay in den Zahn eingeklebt. Der ganze Vorgang dauert pro Zahn ca. 45-60 Minuten,  wobei selbstverständlich auch ganze Kronen angefertigt werden können.


Der für Sie entscheidende Vorteil als Patient ist, dass Sie die Abdrücke und den damit möglicherweise einhergehenden Würgereiz nicht mehr tolerieren müssen. Es werden auch keine Provisorien mehr benötigt, bis Ihr Zahnersatz im Labor hergestellt wird.

Das System ist seit 1985 im Einsatz,  seit dem Jahr 2000 uneingeschränkt verwendbar und über 20 millionenfach bewährt. Weltweit wird alle 20 Sekunden eine Cerec-Rekonstruktion eingesetzt.
Die verwendete leucit- verstärkte Keramik ist der Werkstoff der Zukunft:
optisch überragend, nicht korrosiv und dabei so glatt, dass eine bakterielle Besiedelung nahezu chancenlos ist.
zahnarzt-weiden-allgemein
Zahnarzt Dr. Markus Schmid in Weiden. Auf unseren Seiten erfahren Sie, was moderne Zahnheilkunde für Ihre Gesundheit und Ihr strahlendes Lächeln tun kann. Sie können sich hier auch unsere Praxisbroschüre downloaden und darin kompakt alles Wichtige über unsere Zahnarztpraxis erfahren.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail