*
zahnarzt-weiden-top
top4.jpg top3.jpg
top-left
Zahnarztpraxis Dr. Markus Schmid, Zahnarzt in Weiden
top-center2
Zahnarzt Dr. Markus Schmid
Zahnarzt Dr. Johannes Ermer
Wörthstraße 9
92637 Weiden
Tel.: 0961/470 371 10
Fax: 0961/470 371 30
info@zahnarzt-weiden.com
www.zahnarzt-weiden.com
Menu
Zahnarzt in Weiden Zahnarzt in Weiden
Praxis Praxis
Unsere Praxisphilosophie Unsere Praxisphilosophie
Galerie Galerie
Sprechzeiten und Notdienst Sprechzeiten und Notdienst
Team Team
Ihre Zahnärzte in Weiden Ihre Zahnärzte in Weiden
Praxisteam Praxisteam
Leistungsspektrum Leistungsspektrum
Prophylaxe für Erwachsene Prophylaxe für Erwachsene
Prophylaxe für Kids Prophylaxe für Kids
Fissurenversiegelungen Fissurenversiegelungen
Prophylaxe-Lounge Prophylaxe-Lounge
Laserbehandlung Laserbehandlung
Parodontosebehandlung Parodontosebehandlung
Cerec 3D Cerec 3D
Implantate Implantate
Intralift / Sinuslift Intralift / Sinuslift
Lachgas-Sedierung Lachgas-Sedierung
Amalgamsanierung Amalgamsanierung
Kiefergelenksbehandlung Kiefergelenksbehandlung
Kunststofffüllungen Kunststofffüllungen
Metallfreier Zahnersatz Metallfreier Zahnersatz
Zahn-Ästhetik Zahn-Ästhetik
Bleaching Bleaching
Veneers Veneers
Vollkeramikkronen Vollkeramikkronen
Digitalisierte Praxis Digitalisierte Praxis
Praxiseigenes Meisterlabor Praxiseigenes Meisterlabor
Qualitätssicherung Qualitätssicherung
Service Service
Kontakt Kontakt
Terminanfrage Terminanfrage
So finden Sie uns So finden Sie uns
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
sprechzeiten2

 

Sprechzeiten der Praxis:
 
Montag:
8 bis 19:00 Uhr
Dienstag:
8 bis 19:00 Uhr
Mittwoch:
8 bis 19:00 Uhr
Donnerstag:
8 bis 19:00 Uhr
Freitag:
8 bis 13:00 Uhr
. .

Dentist in Weiden
Site in english

Zahnarztpraxis in Weiden, Dr. Markus Schmid, Dr. Johannes Ermer
 
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Was ist Prophylaxe für Kids?

 

Wir nennen es auch unsere “Putzschule für Kids”.



Prophylaxe für Kids, Zahnarzt Dr. Markus Schmid, Zahnarztpraxis in Weiden

 
Unsere geschulten Kinderprophylaxehelferinnen zeigen Ihrem Kind individuell, kompetent und liebevoll, wie es selbständig und effektiv die Zähne reinigen kann. Die Zähne werden dann schonend und gründlich gereinigt und anschließend fluoridiert. Wenn notwendig, werden Backenzähne versiegelt.

Außerdem gibt´s noch einige Informationen zur richtigen Zahnpflege, denn saubere und schön gesunde Zähne sind schließlich "cool"!
 
Es ist nicht nur für die Zähne gut, sondern auch eine wunderbare Gelegenheit, die Kinder spielerisch an die Umgebung, die Geräte (der Staubsauger, die Wasserpistole, die Watterolle) und die Geräusche in einer Zahnarztpraxis zu gewöhnen. Die Kinder gewinnen Vertrauen und sammeln positive Erfahrungen in der zahnärztlichen Umgebung. Es macht Spaß, es spornt an gesunde Zähne zu erhalten und hat nichts mit “Bohren” zu tun….

Bei kariesaktiven Kindern empfehlen wir eine Prophylaxesitzung 3-4 Mal im Jahr. Die Krankenkasse übernimmt die Prophylaxe für Kinder ab dem 6. Lebensjahr zwei Mal im Jahr.
Zahnvorsorge ist besonders bei Kindern einfacher und angenehmer als kariöse Zähne zu behandeln.
 

 

Der erste Zahnarztbesuch


Wir empfehlen einen Besuch beim Zahnarzt  schon ab dem ersten Lebensjahr.

Das Ziel ist vor Allem, Ihnen als Eltern Empfehlungen zu geben, wie Sie die Mundgesundheit Ihres Kindes optimal unterstützen können. Es gibt leider immer noch ca. 20% Kleinkinder in Deutschland, die schon weit vor Ihrem 3. Geburtstag von Karies befallen sind. Auch Fragen zum Schnuller, Flasche, Anwendung von Fluoriden, Zahnfehlstellungen und Ernährung beantworten wir an diesem Vorsorgetermin gerne. Bei regelmäßigen Folgebesuchen zwei Mal im Jahr können wir mit Ihrem Kind eine positive Beziehung aufbauen und auftretende Probleme frühzeitig erkennen und dadurch viel leichter behandeln. Ihr Kind soll gerne wiederkommen und nicht weil es ein “Loch” hat, zum Zahnarzt müssen.

Die leider noch weit verbreitete Meinung, dass Milchzähne nicht wichtig seien, weil sie ausfallen ist aus zahnärztlicher Sicht einfach falsch. Gesunde Milchzähne sind wichtig! Milchzähne brauchen alle Kinder zum Kauen, Sprechen und nicht zuletzt zum Lachen. Und das, länger als die meisten glauben. Denn obwohl die Schneidezähne schon bei den meisten mit ca. 6 Jahren ausgewechselt werden, dauert es bei den Backenzähnen meistens bis zum 12. Lebensjahr.

Milchzähne sind in dieser Zeit wichtige Platzhalter für die bleibenden Zähne. Ein vorzeitiger Milchzahnverlust kann zu erheblichem Platzverlust für die bleibenden Zähne führen und dieser kann oft nur mit kieferorthopädischen Maßnahmen (Spangen) mühsam und kostspielig wieder zurück gewonnen werden.

Allerdings, vereiterte Milchzähne sind keine gesunden Platzhalter mehr. Zerstörte, nicht reparable Milchzähne sollten entfernt werden, um das Immunsystem nicht zu belasten und eine gesunde Mundflora wiederherzustellen. In solchen Fällen können wir Ihrem Kind einen hygienischen Platzhalter anfertigen, um das Entstehen von Zahnfehlstellungen im Vorfeld zu vermeiden.

Karies kann - wie bei bleibenden Zähnen auch -  bei Milchzähnen Schmerzen und Entzündungen verursachen. Das kann man bei frühzeitiger und kompetenter Behandlung vermeiden. Außerdem bildet sich auf kariösen Milchzähnen schneller Zahnbelag, in dem sich Kariesbakterien vermehren, andere Zähne anstecken und die später durchbrechenden bleibenden Zähne gefährden.

Ein gesundes und vollzähliges Milchgebiss ist daher die beste Voraussetzung für gesunde zweite Zähne und ein selbstbewusstes Lachen vom ersten bis zum letzten Milchzahn und darüberhinaus. Wir unterstützen Ihr Kind bei regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen mit unserem Prophylaxeangebot dabei. Dies ist der neueste Stand der Kinderzahnheilkunde.
zahnarzt-weiden-allgemein
Zahnarzt Dr. Markus Schmid in Weiden. Auf unseren Seiten erfahren Sie, was moderne Zahnheilkunde für Ihre Gesundheit und Ihr strahlendes Lächeln tun kann. Sie können sich hier auch unsere Praxisbroschüre downloaden und darin kompakt alles Wichtige über unsere Zahnarztpraxis erfahren.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail